Über uns

Wir arbeiten als selbstverwaltetes Kollektiv. Dass wir ohne Verwaltung und Chefetage arbeiten, spiegelt sich in einem verbindlichen Verhältnis zu Eltern und Schüler_innen wider.

Musik und Kunst, Chor, Stimm-Coaching, Instrumentalunterricht, Mal- und Zeichenkurse, freies Malen und Keramik – das Ziel unseres Unterrichts ist die Freude am gemeinsamen Tun und die Entdeckung der eigenen Kreativität.

Der Unterricht findet in hellen, freundlichen Räumen mit ansprechender Atmosphäre statt.

Malen, Zeichnen, Musizieren und überhaupt alle Bewegungen, die mit Freude ausgeführt werden, fördern unsere Innovation, Kreativität, Flexibilität und Akzeptanz der Wirklichkeit, tragen so zu unserer gesunden Entwicklung bei und machen uns fit für die Zukunft.
Warum in einer Werkstatt?
Wir möchten einen Raum bieten zum Experimentieren, Neues herausfinden und darauf aufbauen oder daran weiterbauen. Hier ist nichts statisch, alles fließt…
Schauen Sie gern vorbei zu den Kursangeboten –
oder freitags von 18.00-21.00 Uhr zum ‚Offenen Atelier‘ in der Nikolaistr. 01 in Göttingen.
Nutzen Sie unser Kontaktformular!
Für jedes Alter! Keine Vorkenntnisse!

Die Werkstatt für Musik und Kunst „Kleine MUK“ wurde im Juni 2019 gegründet und gleichzeitig der „Kulturförderverein für Musik und Kunst e.V.“.

Ps. Unsere Website ist noch im Entstehen und wird nach und nach erweitert.